Programm der Sportwoche vom 28. 7. bis 6. 8. 2006

Freitag, 28. 7. 2006

Turnier mit zehn Betriebsmannschaften

Janssen & Feyen, Müller & Janssen, Autohaus Osterkamp, Cordes & Gräfe, Deutsche Bahn, Raiba Moormerland, Agentur für Arbeit, Jungenkrüger & Bröring, Wanit Fulguritt, Egbert Wilts

Spiele Gruppe 1

  • Janssen & Feyen – Müller und Janssen (0:1)
  • Autohaus Osterkamp – Egbert Wilts (2:0)
  • Cordes & Gräfe – Janssen & Feyen (3:1)
  • Müller & Janssen – Autohaus Osterkamp (1:0)
  • Egbert Wilts – Cordes & Gräfe (0:3)
  • Janssen & Feyen – Autohaus Osterkamp (0:0)
  • Müller & Janssen – Egbert Wilts (4:0)
  • Autohaus Osterkamp – Cordes & Gräfe (0:3)
  • Jansen & Feyen – Egbert Wilts (3:0)
  • Müller & Janssen – Cordes & Gräfe (0:0)

Tabelle Gruppe 1

MannschaftToreGegentorePunkte
Cordes & Gräfe9110
Müller & Janssen5010
Janssen & Feyen434
Autohaus Osterkamp244
Egbert Wilts0120

 

Spiele Gruppe 2

  • Deutsche Bahn – Wanit Fulgurit (1:0)
  • Jungenkrüger & Bröring – Raiba Moormerland (0:2)
  • Deutsche Bahn – Agentur für Arbeit (0:0)
  • Wanit Fulgurit – Jungenkrüger & Bröring (1:0)
  • Raiba Moormerland – Agentur für Arbeit (0:0)
  • Deutsche Bahn – Jungenkrüger & Bröring (1:0)
  • Wanit Fulgurit – Raiba Moormerland (0:0)
  • Jungenkrüger & Bröring – Agentur für Arbeit (0:1)
  • Deutsche Bahn – Raiba Moormerland (0:0)
  • Agentur für Arbeit – Wanit Fulgurit (0:1)

Tabelle Gruppe 2

MannschaftToreGegentorePunkte
Deutsche Bahn208
Wanit Fulgurit217
Raiba Moormerland205
Agentur für Arbeit115
Jungenkrüger & Bröring050

 

Halbfinale

Cordes & Gräfe – Wanit Fulgurit (3:0)
Deutsche Bahn – Müller & Janssen

 

Finale

Cordes & Gräfe – Deutsche Bahn (4:3)

 

Samstag, 29. 7. 2006

Gewinner des Tauziehens ist die Freiwillige Feuerwehr Neukamperfehn, gleich dahinter auf Platz zwei Lücht und Palm. Im Folgenden der Endstand des Wettbewerbs.

  • Freiwillige Feuerwehr Neukamperfehn
  • Lücht und Palm
  • Alte und Neue Süderwieke / Fabrikswieke
  • Bahnhofstraße / Grüner Weg / Hauptwieke
  • Kanalstraße / Sandwieke / An der Kastanie
  • Lönsstraße
  • Boßelverein
  • Hauptstraße / Grüner Weg / Hauptwieke
  • Schwarzer Weg / Drei Eichen / Lütchje Medeweg
  • Neue Straße / Schulstraße
  • Lücht und Palm II

Der Wettbewerb im Tauziehen wurde in diesem Jahr das erste Mal auf der Sportwoche des SV Stikelkamp ausgetragen und man kann sagen, dass die Idee schon viel früher hätte kommen können. Elf Mannschaften und eine große Zuschauerzahl waren hellauf begeistert. Den Kommentaren nach sollte das Tauziehen im nächsten Jahr unbedingt wiederholt werden. Dann aber zu späterer Stunde, da dann noch mehr Zuschauer zu erwarten sind.

Erstaunlich, dass das Seil den Kräften stand hielt.

Tauziehen2

An Zuschauern und Stimmung hat es nicht gemangelt.

Tauziehen3

Die Schiedsrichter hatten den Wettkampf und die Auswertung im Griff.

 

Fußball Jugend

R 14:30 Uhr Stikelkamp A – Brinkum A (2:3)
R 16:00 Uhr Stikelkamp B – Weene/Ihlow B (1:3)

 

Nachtturnier

R 18:00 Uhr Folgende Mannschaften sind gemeldet: Moorkicker, FC Brandstifter, Kruidengasse, Whisky Säufer, Lattenknaller, Waldfruchtschnecken, total-besoffen.de, Turbo Tittjes, Playboys

Gewinner: Kruidengasse
Platz zwei: Lattenknaller

 

Große Sportwochen-Party ab 20:00 Uhr

 

Sonntag, 30. 7. 2006

Fußball Jugend

L 13:30 Uhr Freundschaftsspiel der C-Jugend
L 14:00 Uhr Stikelkamp F – Ockenhausen F (1:2)
L 14:45 Uhr Plaggenburg/Middels B – Kreisauswahl C (0:18)

PlaggenburgMiddelsBKreisauswahlC1

Bild vor dem Spiel der Kreisauswahl gegen Plaggenburg/Middels

 

Blitzturnier für II. und III. Herren

R 13:30 Uhr Neufirrel II – Borussia Leer II (2:0)
R 14:00 Uhr Ditzum II – Stapelmoor III (0:1)
R 14:30 Uhr Stapelmoor III – Borussia Leer II (0:3)
R 15:00 Uhr Ditzum II – Neufirrel II (0:2)
R 15:30 Uhr Borussia Leer II – Ditzum II (1:1)
R 16:00 Uhr Stapelmoor III – Neufirrel II (0:6)

 

Fußball Herren

L 16:00 Uhr Stikelkamp I – Ihren I (1 : 2)

ErsteHerrenUndCo2

Die Erste Herren des SVS & Co.

 

Montag, 31. 7. 2006

Blitzturnier für II. Herren

R 18:30 Uhr Weene II – Stikelkamp II (0:1)
L 18:30 Uhr Veenhusen II – Spetzerfehn II (0:3)
R 19:05 Uhr Stikelkamp II – Egels/Popens II (0:3)
L 19:05 Uhr Spetzerfehn II – Tannenhausen II (0:0)
R 19:40 Uhr Egels/Popens II – Weene II (0:0)
L 19:40 Uhr Tannenhausen II – Veenhusen II (0:1)

R 20:20 Uhr Endspiel Egels/Popens – Spetzerfehn II (0:1)

 

Dienstag, 1. 8. 2006

Blitzturnier für II. und III. Herren

R 18:30 Uhr Hesel II – Stikelkamp III (0:0)
L 18:30 Uhr Jheringsfehn II – Holtland II (2:0)
R 19:05 Uhr Stikelkamp III – Plaggenburg III (0:1)
L 19:05 Uhr Weene III – Jheringsfehn II (1:0)
R 19:40 Uhr Plaggenburg III – Hesel II (1:0)
L 19:40 Uhr Holtland II – Weene II (0:1)

R 20:20 Uhr Endspiel Weene II – Plaggenburg II (4:0)

 

Mittwoch, 2. 8. 2006

Regen

Vor dem Turnier war nach heftigen Regenfällen erstmal die Trockenlegung des Platzes angesagt.

 

Blitzturnier für I. Herren

R 18:30 Uhr Stikelkamp I – Jheringsfehn I (2:1)
L 18:30 Uhr Holtland I – Timmel I
R 19:10 Uhr Hesel I – Stikelkamp I (1:0)
L 19:10 Uhr Weene I – Holtland I
R 19:50 Uhr Jheringsfehn I – Hesel I (1:0)
L 19:50 Uhr Timmel I – Weene I

Elmeterschießen Jheringsfehn I – Stikelkamp I gewinnt Jheringsfehn I

L 20:30 Uhr Spiel um Platz 3: Holtland I – SvStikelkamp I (4:3 n.E.)
R 20:30 Uhr Endspiel Jheringsfehn I – Weene I

Es gewinnt Jheringsfehn I n.E.

Samtgemeindebuergermeister

Theo Busker und Samtgemeindebürgermeister Hinni Bruns

 

Donnerstag, 3. 8. 2006

Blitzturnier für Damen

R 18:30 Uhr Stikelkamp – Hesel
L 18:30 Uhr Nortmoor – Lammertsfehn
R 19:10 Uhr Schwerinsdorf – Stikelkamp
L 19:10 Uhr Wallinghausen – Nortmoor
R 19:50 Uhr Hesel – Schwerinsdorf
L 19:50 Uhr Lammertsfehn – Wallinghausen

R 20:30 Uhr Endspiel der Gruppensieger

 

Volleyballturnier für Damen

K 18:30 Uhr …. mit dabei sind diverse Mannschaften

 

Vereinsinternes Tennisturnier

T 18:30 Uhr …. mit Spielern vom SV Stikelkamp

 

Freitag, 4. 8. 2006

Blitzturnier für Alte Herren

R 18:30 Uhr (0:0) Stikelkamp – Petkum
L 18:30 Uhr (4:1) Brinkum – Großefehn
R 19:00 Uhr (?:?) Petkum – Wiesmoor
L 19:00 Uhr (1:1) Großefehn – Stikelkamp
R 19:30 Uhr (2:2) Petkum – Großefhen
L 19:30 Uhr (?:?) Wiesmoor – Brinkum
R 20:00 Uhr (?:?) Großefehn – Wiesmoor
L 20:00 Uhr (1:0) Brinkum – Stikelkamp
R 20:30 Uhr (?:?) Wiesmoor – Stikelkamp
L 20:30 Uhr (0:3) Petkum – Brinkum

(Wiesmoor konnte leider nicht antreten)

R 20:30 Uhr Endspiel der Gruppensieger

 

Tischtennis

T 18:30 Uhr …. Tischtennis Rangliste in der Turnhalle

 

Samstag, 5. 8. 2006

Blitzturnier für Altliga

R 14:00 Uhr (1:0) Jheringsfehn – Stikelkamp
L 14:00 Uhr (1:0) Neermoor – Mullberg
R 14:40 Uhr (0:0) Stikelkamp – Großefehn
L 14:40 Uhr (3:1) Bunde – Neermoor
R 15:20 Uhr (0:1) Großefehn – Jheringsfehn
L 15:20 Uhr (3:0) Mullberg – Bunde

R 16:00 Uhr Endspiel der Gruppensieger

 

Turnier der Straßenmannschaften

R 18:00 Uhr …. in diesem Jahr zum ersten Mal als Nachtturnier ausgetragen. Dabei sind die folgenden Mannschaften:

Gespielt wurde nicht in zwei Gruppen sondern jeder gegen jeden, wie in der Hinrunde einer Saison. So wurde es unerwartet spannend, als das Turnier erst mit dem letzten Spiel zwischen drei Mannschaften eine Entscheidung fand. In diesem Spiel standen sich die Hauptsraße/Grüner Weg/Haupwieke und Bahnhofstraße / Grüner Weg / Hauptwieke gegenüber. Wie auch die Neue Straße / Schulstraße hatte noch keine der Mannschaften mehr als drei Punkte abgegeben. Aufgrund des Torverhältnisses wäre der Gewinner dieses letzten Spiels gleichzeitig Gewinner des Turniers. Bei einem Unentschieden jedoch, wäre es der lachende Dritte. Bahnhofstraße / Grüner Weg / Hauptwieke ging in der ersten Halbzeit 1:0 in Führung, um dann gleich in der zweiten Hälfte auf 2:0 den Vorsprung auszubauen. Zu diesem Zeitpunkt gingen schon einige Spieler der Neuen Straße / Schulstraße Duschen, im Glauben, die Sache wäre entschieden. Dann kam es aber noch recht schnell zum 2:1 und nur 10 Sekunden vor Schluss viel dann sogar noch der Ausgleich zum 2:2. Damit stand der Gewinner des Turniers fest. Zum ersten Mal seit bestehen des Turniers konnte die Neue Straße / Schulstraße den ersten Platz erreichen.

  1. Platz: zwei Kisten Bier und eine Flasche Schnaps
  2. Platz: eine Kiste Bier und eine Flasche Schnaps
  3. Platz: eine Kiste Bier
  4. Platz: eine Flasche Schnaps

 

  1. 15 Punkte (14:5) Neue Straße / Schulstraße (3)
  2. 13 Punkte (14:3) Bahnhofstraße / Grüner Weg / Hauptwieke (6)
  3. 13 Punkte (12:7) Hauptstraße / Grüner Weg / Hauptwieke (4)
  4. 10 Punkte ( 8:6) Lönsstraße / Roter Weg (7)
  5. 4 Punkte ( 6:14) Kanalstraße / Sandwieke / An der Kastanie (2)
  6. 4 Punkte ( 6:15) Schwarzer Weg / Drei Eichen / Lüttje- u. Meedeweg (5)
  7. 1 Punkt ( 1:11) Alte- u. Neue Süderwieke / Fabriks- u. Kniepwieke (1)

 

Anstoßvorderes Feld|hinteres Feld
18:00 Uhr2 - 71 : 5|1 - 60 : 3
18:25 Uhr2 - 53 : 1|3 - 43 : 0
18:50 Uhr1 - 40 : 2|3 - 70 : 2
19:15 Uhr5 - 60 : 4|1 - 70 : 1
20:05 Uhr4 - 71 : 0|3 - 61 : 0
20:30 Uhr1 - 20 : 0|5 - 70 : 0
20:55 Uhr2 - 60 : 1|1 - 30 : 3
21:20 Uhr3 - 54 : 2|6 - 74 : 0
21:45 Uhr2 - 41 : 4|1 - 51 : 2
22:10 Uhr4 - 62 : 2|

 

Samstag, 5. 8. 2006

Große Sportwochen-Party

ab 20 Uhr

 

Sonntag, 6. 8. 2006

Freundschaftsspiele

L 13:45 Uhr _____________ – _____________
R 14:00 Uhr SV Stikelkamp II – Stapelmoor II ____:____

 

Mini Playback Show

14:00 Uhr …. Show im Festzelt: „Stikelkamp sucht den Superstar”

(Musste mangels Beteiligung leider abgesagt werden)

 

Taekwon-Do

R 15:40 Uhr …. Showeinlage der Taekwon-Do Gruppe

 

Kreispokalspiel

L 15:30 Uhr Stikelkamp I – Lammertsfehn 7:0

 

SiegerehrungVerknoblung

Marianne Müller führte wie immer die Verknoblung durch und übernahm auch die Siegerehrung am Sonntag zum Abschluss der Sportwoche. Der Erlös wurde Artur Lindemann für die Jugendabteilung überreicht.

 

Sonntag, 6. 8. 2006

Ausklang der Sportwoche

 

Montag ab 15:30 Uhr

„traditionelles Elfmeterschießen”