In diesem Moment fiel die Entscheidung zur Beibehaltung des alten Standorts der neuen Turnhalle auf dem Sportplatzgelände des SV Stikelkamp. Die Entscheidung, die sich der Vorstand und auch viele Vereinsmitglieder erhofft hatten. Dem Vorstand fällt ein großer Stein vom Herzen.

2016-01-14_EntscheidungTurnhalle 2016-01-14_EntscheidungTurnhalle3 2016-01-14_EntscheidungTurnhalle2

Nach einer sehr spannenden Diskussion aller Punkte, war nicht wirklich erkennbar, wie die heiß erwartete Abstimmung ausgehen würde. Das zahlreich erschienene Publikum bedachte Argumente zum Beibehalt der Örtlichkeiten mit Applaus, reagierte in der Debatte bei Befürwortern des Neubaus bei der Schule aber sehr verhalten. Besonders argwöhnisch wurde ein Antrag auf eine geheime Abstimmung betrachtet. Diesem Antrag hat der Rat aber nicht stattgegeben, so dass schließlich klar erkennbar war, dass ca. 2/3 der Stimmen sich für den Erhalt der Turnhalle beim Sportplatz des SVS eingesetzt haben. Es gab 1/3 Stimmen für den Neubau an der Grundschule und keine Enthaltungen.

Besonders schön war nach der Abstimmung die Herzliche Umarmung zwischen den Vertretern der Schule und dem Vorstand des SVS. Man ist sich insgesamt einig, und so argumentierten auch Ratsmitglieder vor der Abstimmung, dass auch bei der Schule noch etwas passieren muss. Der Schule fehlen eine kleine Aula und Aktivräume. Da die Renovierung unserer alten Turnhalle nach Schätzung etwa 200.000 Euro günstiger sein wird als der Bau bei der Grundschule, ist dieses Geld im Grunde über. Mittel können also übrig sein und der SV Stikelkamp hat direkt kräftige Hände zugesagt, wenn in der Schule angepackt werden muss.

Entscheidung ist gefallen: unsere Turnhalle bleibt beim Sportplatz

Ein Kommentar zu „Entscheidung ist gefallen: unsere Turnhalle bleibt beim Sportplatz

  • 14. Januar 2016 um 23:10
    Permalink

    Mein großer Dank geht insbesondere an Michael und seinen argumentativen Helfern die sehr viel Überzeugungsarbeit geleistet haben und so viel Kraft aufgewendet haben. Aber das Ergebnis hat sich gelohnt.

Schreibe einen Kommentar